Das Golddorf Blens

 

Das Dorf Blens ist ein Ortsteil der Stadt Heimbach im Kreis Düren, in dem ca. 300 Einwohner leben. Blens liegt an der Rur und wird von dem Nationalpark Eifel auf der einen Seite und von den hohen Buntsandsteinfelsen auf der anderen Seite umrahmt. Diese schönen Buntsandsteinfelsen tragen folgende Namen: Jufferlei, Breideslei und Engelslei. Seit 1990 dürfen diese nicht mehr bestiegen werden. Die Nachbarortschaften von Blens sind Abenden und Hausen. 
  

Leben in Blens

Das Leben der Blenser Dorfeinwohner wird maßgeblich durch die Ortsvereine bestimmt. Diese veranstalten Dorffeste, gestalten und erhalten Gemeinschaftsanlagen und öffentliche Flächen, haben Freizeit- und Sportangebote, beschäftigen sich mit der Blenser Jugend und helfen den Neubürgern bei einer reibungslosen Integration. Die Ortsvereine haben sich zusammengeschlossen, um Aktivitäten besser koordinieren zu können. Hauptaufgabe ist dabei das zentral gelegene "Haus des Gastes" zu pflegen und erhalten. 
Zu erwähnen gilt noch die historischen Gemarkungsnamen lebendig zu halten, in dem sie diese auf spezielle Gemarkungssteinen ausweisen.